Click for more products.
No products were found.

Elektronische Verkabelung

Filtern nach

Verkauf von elektronischen Verdrahtungen im Großhandel

Errebishop ist ein Unternehmen, das sich seit über zwanzig Jahren mit der Herstellung und dem Vertrieb von Großhandelsverkabelungen für die Elektronik beschäftigt.

Unsere Tätigkeit des Verkaufs von Kabelbäumen für die Elektronik umfasst die am meisten verwendeten und nachgefragten Modelle auf dem Markt, die alle mit Materialien höchster Qualität und in voller Übereinstimmung mit den Sicherheitsnormen aufgrund des spezifischen Verwendungszwecks hergestellt werden.

Wir sind hochspezialisiert auf die Erstellung und Konstruktion von maßgeschneiderten elektrischen Kabelbäumen, um alle Kundenanforderungen zu erfüllen.

Darüber hinaus verfügen wir über die Produktionskapazität von 2 ganzen Fabriken: Aus diesem Grund sind wir einer der wichtigsten Bezugspunkte für den Verkauf von Großhandels-Elektronik-Kabelbäumen und Zubehör für sichere und professionelle Kabelbäume.

Was sind die Kabel für die Elektronik

Die Verdrahtung für die Elektronik sind all jene Geräteanschlüsse, die die Verbindung von Platinen, Sensoren und Übertragungsmodulen innerhalb einer Hardware (d.h. aller physikalischen und materiellen Komponenten eines Computers) oder innerhalb elektronischer Schaltungen im Allgemeinen ermöglichen.

Ohne diese Komponenten könnten die meisten technischen Geräte, von den einfachsten bis zu den komplexesten, nicht optimal funktionieren.

In Anbetracht der Tatsache, dass heutzutage technologische Geräte in fast allen Bereichen eine vorherrschende Rolle spielen und es verschiedene Arten von ihnen gibt, ist auch die Verkabelung für die Elektronik zahlreich und umfasst eine breite Palette von mehr oder weniger anspruchsvollen Steckverbindern.

Um einen funktionierenden Schaltplan zu erstellen, ist es wichtig, eine optimale Verdrahtung für die Elektronik zu haben, die für jede spezifische Funktion geeignet ist.

Aber was genau meinen wir, wenn wir von elektronischer Verdrahtung sprechen?

Konkret handelt es sich um kleine Kabel, die die Funktion haben, bestimmte Teile innerhalb von Schaltungen zu verbinden: Dupont-Kabel, verdrillte Kabel, Kabel mit SH-Steckern sind nur einige davon, jedes entspricht einer bestimmten Funktion und besteht aus einem bestimmten Material.

Jede Schaltung verwendet dann unterschiedliche Leitungen für die Elektronik, die den Betrieb ermöglichen: je höher die Qualität dieser Komponenten, desto besser das Endergebnis.

Die Verwendung von zertifizierten Leitungen für die Elektronik, die den Sicherheitsnormen entsprechen, ermöglicht Ihnen eine sicherere und länger anhaltende Arbeit.

Wie elektronische Kabelbäume funktionieren

Zu wissen, wie elektronische Kabelbäume funktionieren, ist definitiv unerlässlich, nicht nur um eine perfekte Verdrahtung innerhalb von Schaltkreisen durchzuführen, sondern auch um die Ursache eines Ausfalls oder einer Fehlfunktion zu identifizieren und die richtigen Ersatzkomponenten zu kaufen.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie die elektronische Verdrahtung innerhalb einer elektronischen Schaltung funktioniert, ist es gut, zunächst zu klären, was unter einer elektronischen Schaltung zu verstehen ist.

Ein elektronischer Schaltkreis ist innerhalb eines Gerätes die Gesamtheit aller Elemente, die durch den Durchfluss von Strom Signale elektromagnetischer Natur verarbeiten und übertragen. Kabelbäume für die Elektronik sorgen, wo nötig, für die Verbindung all dieser Komponenten und ermöglichen so die Zirkulation von Signalen.

Die Funktion der Verdrahtung für die Elektronik besteht also in der ordnungsgemäßen Übertragung eines Informationssignals elektromagnetischer Natur von einem Gerät zum anderen. Ein Beispiel: Ein verdrilltes Kabel ist ideal für die Übertragung eines Videosignals, ohne dass es gedämpft wird.

Die Verdrahtung für die Elektronik spielt eine fundamentale Rolle, denn ohne sie wäre jede Verbindung und Signalübertragung innerhalb einer Schaltung nahezu unmöglich.

Bei der Verdrahtung ist daher darauf zu achten, dass alle physikalischen Verbindungen zwischen den verschiedenen Komponenten stabil und sicher sind.

Da es sich bei der Verdrahtung der Elektronik um recht spezifische Komponenten handelt, ist sie ziemlich präzise und nicht immer intuitiv. Um sie richtig zu verwenden, ist es daher ratsam, die Anweisungen sorgfältig zu lesen oder einen Fachmann zu kontaktieren.

Einsatzgebiete von elektronischen Kabelbäumen

Die Einsatzgebiete sind vielfältig, wie bereits erwähnt, sind die Verdrahtungen all jene Elemente, die innerhalb eines Gerätes, eines Systems oder eines Stromkreises die Vereinigung und die Verbindung zwischen den verschiedenen Komponenten in elektrischem Material ermöglichen. Aus diesem Grund finden wir ihren Einsatz in verschiedenen Bereichen.

In jedem Gerät, das mit elektrischem Strom arbeitet, werden ein Stromversorgungssystem und ein Stromverteilungssystem benötigt: hier kommt die Verkabelung ins Spiel.

Ob es sich um Automobile, Tauchpumpen, Industrieanlagen oder Gebäude handelt, das Prinzip ist eins: Wenn es elektrisch ist, gibt es eine Verkabelung.

Es gibt verschiedene Arten der Verkabelung, die jeweils spezifisch für ihren Verwendungszweck sind. Je nach Einsatzgebiet müssen sie sehr spezifische Eigenschaften haben, die Variablen wie Wetterbeständigkeit, Spannung des Stroms, Art des zu übertragenden Signals usw. berücksichtigen.

In jedem Fall finden Sie hier eine Auflistung der gängigsten Geräte und Anlagen, in denen Kabelbäume zu finden sind:

  • Kfz-Verteilersysteme
  • Computer-Hardware-Systeme
  • Daten- und Netzwerkverbindung
  • Audio-Systeme
  • elektronische Prototypen

Die Liste kann sehr umfangreich sein, da jedes elektrische System Komponenten für die Verteilung und Übertragung von Signalen benötigt.

Arten der elektronischen Verdrahtung

Es ist möglich, verschiedene Arten der elektronischen Verkabelung zu klassifizieren: Diese werden nach dem Kabeltyp, dem Steckermodell, der Art des zu übertragenden Signals usw. unterteilt; aus diesem Grund ist es wichtig, die Eigenschaften zu kennen.

  • Kabel mit SH.-Stecker: ist ein Kabel, das am Klemmenteil einen bestimmten Steckverbinder namens SH aufweist, der den Anschluss mehrerer Platinen innerhalb einer Schaltung ermöglicht.

  • Dupont-Kabel:
    dieses Kabel hat seinen Namen von der Herstellerfirma und der Art des Steckers, den sie montieren. Er hat sowohl männliche als auch weibliche Anschlüsse und eignet sich für verschiedene Einsatzzwecke, wie z. B. in Arduino-Systemen oder für Schaltungssimulationen auf Breadboards.
  • Verdrilltes Kabel:
    Diese wiederum gibt es in verschiedenen Varianten, je nach zugehörigem Anschlussstecker (Dupont, JST etc..). Dieses Kupferkabel ist leicht an seiner verdrillten Form zu erkennen und wird für die Übertragung bestimmter Signale zwischen zwei verschiedenen Punkten innerhalb einer Anlage oder eines Stromkreises verwendet.

  • USB-zu-UART-Kabel:
    ist ein Kabel, mit dem Sie zwei Geräte verbinden können, die unterschiedliche Buchsen haben, da es an den Enden auf der einen Seite einen USB-Stecker und auf der anderen Seite einen UAR-Stecker hat. Diese Kabel finden wir in Raspberry Pi Systemen.
  • RG-58-Kabel: Koaxialkabel, das zur Übertragung elektrischer Signale mit Leistungen bis zu einigen hundert Watt verwendet wird. Wird als Standard im Militär, in der Messtechnik, in Forschungslabors für die Übertragung von elektrischen Signalen zwischen den verschiedenen elektronischen Geräten verwendet.


    Welches Kabel auch immer verwendet wird, es ist immer ratsam, darauf zu achten, dass es allen Sicherheitsstandards entspricht. Die Verwendung von beschädigten oder minderwertigen Verbindungselementen kann zu unangenehmen oder gefährlichen Situationen führen.

Read moreShow less

Menu

Wunschzettel

Tel: +39 055.863311

Settings

Erstellen Sie ein kostenloses Konto, um Wunschlisten zu verwenden.

Sign in